Wie lange dauert eine Überweisung nach Schweden?

Resultierend aus immer wieder auftretenden Unstimmigkeiten wird der grenzübergreifende Transfer von Zahlungsmitteln seitens der Europäischen Kommission durch eine separate Richtlinie geregelt. Diese Richtlinie kommt seit dem 01.01.2012 zur Anwendung.

Den wachsenden Anforderungen gerecht werden

Die Richtlinie über Zahlungsdienste thematisiert unter anderem den Transfer von Zahlungsmitteln nach Schweden im Rahmen einer Überweisung. So muss eine Überweisung gemäß der Richtlinie innerhalb von einem Werktag auf dem Konto des Empfängers eingehen.

Aus der Vergangenheit gelernt

Bevor die Richtlinie über Zahlungsdienste eingeführt wurde, erwies sich eine grenzübergreifende Überweisung nicht selten als eine relativ lange Prozedur. In den meisten Fällen konnte eine Überweisung erst nach circa 5 Tagen vollständig abgeschlossen werden.