Wie lange dauert eine Überweisung nach Spanien?

Der internationale Zahlungsverkehr unterliegt einem strengen Regelwerk. So werden unter anderem die grenzübergreifenden Überweisungen konsequent überwacht. Für die Einhaltung der einzelnen Regeln zeichnet sich in erster Linie die Europäische Kommission verantwortlich.

Ein schnelles Geschäft

Die einzelnen Regeln werden für die potenziellen Kunden in der Richtlinie über Zahlungsdienste noch einmal detailliert aufgelistet. Das Regelwerk wird auch den einzelnen Banken regelmäßig zur Einsicht überlassen. Die Richtlinie gibt den einzelnen Banken unter anderem vor, in welchem Zeitraum sie eine Überweisung durchführen müssen.

Der Kunde ist ­König

So muss beispielsweise eine grenzübergreifende Überweisung nach Spanien innerhalb von 24 Stunden durchgeführt werden. Die Durchführung einer Überweisung ist jedoch erst dann abgeschlossen, wenn der Begünstigte einen Zahlungseingang auf seinem Konto verbuchen kann.