Wie teuer ist eine Blitzüberweisung?

Mit einer sogenannten Blitzüberweisung (auch Eilüberweisung genannt) kann man Geld überweisen, dass den Empfänger noch am selben Tag erreicht.

Bei normalen Überweisungen, kann es dagegen je nach Überweisungsart 1-4 Tage dauern!

Allerdings sind Blitzüberweisungen mit Gebühren verbunden, die von Bank zu Bank verschieden sind.

Hier sind die Kosten für Blitzüberweisungen bei einigen ausgewählten großen Banken Deutschlands auf einen Blick:
(Achtung: Die Preise sind vom Stand 18.Januar 2013 und können sich in der Zwischenzeit geändert haben!)

Gebühren für Blitzüberweisungen innerhalb Deutschlands

Deutsche Bank: 9,50 € (mit Avis 12 €)
Commerzbank: 11 €
Hypovereinsbank: 15 €
Postbank: 9,80 €
Berliner Sparkasse: 12 €
ING-DiBa: 20 €
DKB: 5 € beleglos, 10 € beleghaft
Comdirect: 14,90 €
Sparda Bank: 25 € zu fremden Bankinstitut
Norisbank: wird nicht angeboten!
DAB-Bank: 7,50 €
Targo Bank: 20 €